weather-image
27°

Adams bleibt in Gewahrsam der nordirischen Polizei

0.0
0.0

Belfast (dpa) - Die Polizei in Nordirland hat das Verhör von Gerry Adams fortgesetzt. Ein Richter in Belfast hatte gestern Abend dem Ersuchen der Polizei stattgegeben, die Frist für das Verhör des 65-jährigen Chefs der pro-irischen Partei Sinn Fein um weitere 48 Stunden zu verlängern. Der bekannte Politiker wird verdächtigt, am Mord an einer zehnfachen Mutter im Jahr 1972 beteiligt gewesen zu sein. Er bestreitet das. Die Tat geht auf das Konto der früheren Untergrundorganisation IRA, zu deren Führungszirkel Adams damals gehörte.

Anzeige