weather-image
28°

Acht 14-Jährige in Vietnam ertrunken


Hanoi (dpa) - Acht 14-jährige Schulmädchen sind in einem See nahe der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi ertrunken. Nach Behördenangaben war eine Gruppe von elf Teenagern an dem See vorbeigekommen. Eines der Mädchen stürzte aus noch unbekannter Ursache ins Wasser, teilte die Polizei mit. Die anderen versuchten, ihre Mitschülerin zu retten. Acht Mädchen ertranken. Sie konnten alle nicht schwimmen. Unter den Toten war auch die Jugendliche, die zuerst ins Wasser gefallen war.

Anzeige