weather-image
10°

Absturz der »SpaceShipTwo« - Bremsvorrichtung zu früh gelöst?

0.0
0.0

Los Angeles (dpa) - Vor dem Absturz des Passagier-Raumflugzeugs »SpaceShipTwo« könnte eine Bremsvorrichtung vorzeitig gelöst worden sein. Somit sei möglicherweise ein Bremsvorgang vorschnell eingeleitet worden, berichtet die »Los Angeles Times« unter Berufung auf die US-Transportsicherheitsbehörde NTSB. Ob dies zum Absturz geführt habe sei noch unklar. Milliardär Richard Branson versprach eine lückenlose Aufklärung. Die Raumfähre seines Unternehmens Virgin Galactic war bei einem Testflug über Kalifornien abgestürzt. Der Pilot kam ums Leben, sein Kopilot wurde schwer verletzt.

Anzeige