weather-image
14°

Abkommen mit Spanien gegen Jugendarbeitslosigkeit unterzeichnet

0.0
0.0

Madrid (dpa) - Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen hat in Madrid ein Abkommen zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit unterzeichnet. Ziel ist es, in den nächsten vier Jahren rund 5000 jungen Spaniern in Deutschland Ausbildung oder Beschäftigung zu bieten. Bei dem Treffen mit ihrer spanischen Amtskollegin Fátima Bánez Garcia sagte von der Leyen, die jungen Leute würden in Deutschland »mit offenen Armen empfangen«. In Spanien liegt die Jugendarbeitslosigkeit derzeit bei 56 Prozent.

Anzeige