weather-image

Überraschender Wintereinbruch in Deutschland - viele kleine Unfälle

Berlin (dpa) - Am Morgen rieben sich viele Menschen in Deutschland überrascht die Augen: Zum ersten Mal seit Jahrzehnten hat es in Deutschland im Oktober so heftig geschneit, dass sich selbst im Flachland vielerorts eine geschlossene Schneedecke bildete. «Das kommt vielleicht alle 30 bis 40 Jahre vor», sagte Meteorologe Christoph Hartmann vom Deutschen Wetterdienst. So eine Wetterlage erlebe man vielleicht ein oder zweimal im Leben. Sie führte zu vielen, meist kleineren Unfällen. Auch der Zugverkehr war beeinträchtigt.

Anzeige