weather-image
22°

Ärzte rufen immer lauter zu Protesten auf

Berlin (dpa) - Auswirkungen der Proteste der Ärzte im Honorarstreit mit den Krankenkassen könnten Patienten in den nächsten Tagen stärker spüren. Ab sofort machten die Ärzte Dienst nach Vorschrift, sagte der Vorsitzende eines Ärzteverbandes. Übermorgen sollen außerdem die Praxishelferinnen einen Tag nicht arbeiten. Welche Ärzte schon mitmachen oder mitmachen wollen ist aber noch unklar. Die Ärzte sollen im kommenden Jahr rund 270 Millionen Euro mehr Honorar bekommen. Gefordert hatten sie 3,5 Milliarden Euro mehr

Anzeige