weather-image
10°

Ägypten in Aufruhr: Proteste, Randale und Aufmarsch von Extremisten

0.0
0.0

Kairo (dpa) - Zehntausende wütende Muslime haben in Ägypten erneut gegen den Film protestiert, in dem der Prophet Mohammed verunglimpft wird. Vor der US-Botschaft in Kairo versammelten sich Randalierer, die Steine auf die Polizei warfen. Laut Augenzeugen warfen die Polizeibeamten die Steine zurück und vertrieben die Protestierenden mit Tränengas. In der Stadt Al-Arisch im Norden der Sinai-Halbinsel formierten sich nach dem Freitagsgebet drei verschiedene Demonstrationszüge. Ohne Zwischenfälle verliefen die von den Muslimbrüdern organisierten Proteste vor den Moscheen des Landes.

Anzeige