weather-image
22°

Ägypten braucht ein neues Parlament - Gericht bestätigt Auflösung

Istanbul (dpa) - In Ägypten stehen in den nächsten Monaten voraussichtlich vorgezogene Neuwahlen an. Das oberste Verwaltungsgericht hat eine Entscheidung des Verfassungsgerichtes bestätigt, darin war das Parlament für illegitim erklärt worden. Hintergrund: Parteimitglieder der Muslimbruderschaft kandidierten für Direktmandate, die eigentlich für «Unabhängige» reserviert gewesen waren. Der Oberste Militärrat hatte das Parlament deshalb aufgelöst.

Anzeige