50-Jähriger droht mit Explosion - Bei Festnahme angeschossen

0.0
0.0

Herzogenrath (dpa) - Mit der Explosion eines Hauses hat ein Mann in Herzogenrath bei Aachen gedroht und die Polizei damit mehr als sieben Stunden lang beschäftigt. Ein Spezialeinsatzkommando überwältigte den 50-Jährigen. Er wurde dabei von einem Schuss in die Hüfte getroffen. Nach dem Einsatz durchsuchten Beamte mit Sprengstoffspürhunden die Wohnung und stießen dabei auf verdächtige Gegenstände. Einzelheiten wurden nicht genannt. Das Wohnhaus blieb weiträumig abgeriegelt, schon am Abend hatte die Polizei die Nachbarhäuser evakuiert.

Anzeige

- Anzeige -