30 Kameras filmen Geburten für Fernsehserie

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Kaum sind die Säuglinge auf der Welt, schon sind sie im Fernsehen: In einem Berliner Krankenhaus werden Geburten für eine neue RTL-Dokusoap gefilmt. Im Kreißsaal, im Krankenzimmer und in den Untersuchungsräumen zeichnen 30 Kameras seit mehreren Tagen Geburten auf. Familien, die einverstanden damit seien, bekämen ihr Baby in einem abgetrennten Bereich der Entbindungsstation, berichtete der Sender RTL. Dort soll das neue Format »Babyboom - Willkommen im Leben« zu sehen sein.

Anzeige

- Anzeige -