weather-image
27°

200 Gegendemonstranten vor Cavusoglu-Auftritt in Hamburg

Hamburg (dpa) - Rund 200 Menschen haben am Abend nach Polizeiangaben gegen den Wahlkampfauftritt des türkischen Außenministers Mevlüt Cavusoglu in Hamburg-Uhlenhorst demonstriert. Im Garten der Residenz des Generalkonsuls, wo Cavusoglu eine Rede halten sollte, versammelten sich demnach zeitgleich gut 100 Anhänger des Politikers. Cavusoglu traf am Abend ein. Die Alevitische Gemeinde Hamburg hatte die Demonstration angemeldet. Auch das Bündnis «Nein zum Referendum» aus verschiedenen kurdischen und türkischen Organisationen wollte sich beteiligen.

Anzeige