weather-image
29°

1.-Mai-Demos in Hamburg und Berlin: Hoffnung auf friedlichen Protest

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Nach einer weitgehend friedlichen Walpurgisnacht werden heute zahlreiche linke Demonstranten in Berlin und Hamburg erwartet. In der Hauptstadt stellte die Polizei rund 6500 Einsatzkräfte bereit, um am 1. Mai für mögliche Krawalle im linksalternativen Stadtteil Kreuzberg gerüstet zu sein. Berlins Innensenator Frank Henkel zeigte sich aber optimistisch, dass die Gewaltbereitschaft gering und der Protest weitgehend friedlich bleiben wird. Zu der sogenannten Revolutionären-1.-Mai-Demonstration am Abend werden in Berlin mehr als 10 000 Teilnehmer erwartet.

Anzeige