weather-image
25°

15-Jähriger starb wegen Herzproblemen in Freizeitbad

0.0
0.0

Cottbus (dpa) - Nach dem Badeunfall eines Teenagers im Freizeitbad «Tropical Islands» in Brandenburg ist die Todesursache ermittelt. Der 15-Jährige starb wegen Herzproblemen. Er sei nicht ertrunken, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Cottbus. Grund seines Todes sei seine Vorerkrankung gewesen. Der Jugendliche aus dem Landkreis Fulda in Hessen war am Samstag leblos im Nichtschwimmerbereich gefunden worden. Er war mit seiner Familie in dem Freizeitbad und kam nach Wiederbelebungsversuchen in ein Krankenhaus. Dort starb er.

Anzeige