weather-image

15 Festnahmen bei Anti-Terror-Razzien in Australien

0.0
0.0

Sydney (dpa) - Beim größten Anti-Terror-Einsatz in der Geschichte Australiens sind den Behörden zufolge 15 Verdächtige festgenommen worden. Einer von ihnen werde noch heute einem Richter vorgeführt, hieß es. Die Gruppe habe damit begonnen, Gewaltakte zu planen. An dem mit dem Geheimdienst organisierten und noch andauernden Einsatz seien 800 Beamte beteiligt. Dazu gehörten Razzien in Vororten der Städte Sydney und Brisbane. Die Terrorwarnstufe in Australien war am Freitag von der mittleren Stufe auf »hoch« gesetzt worden.

Anzeige

- Anzeige -