weather-image
-1°

104 Islamisten in Ägypten zu langjährigen Haftstrafen verurteilt

0.0
0.0

Kairo (dpa) - Ein ägyptisches Strafgericht in Kairo hat 104 Islamisten wegen der Teilnahme an gewalttätigen Protesten zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. 102 Angeklagte müssen laut Richterspruch jeweils für zehn Jahre ins Gefängis, zwei weitere jeweils sieben Jahre. Die Beschuldigten sollen sich nach dem Sturz des islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi im Juli 2013 an blutigen Krawallen beteiligt haben. Erst am Montag waren 683 Islamisten wegen der Teilnahme an gewalttätigen Protesten und Mordes zum Tode verurteilt worden.

Anzeige

- Anzeige -