weather-image
28°

Sonde schickt erstes Farbfoto von «Curiosity»

0.0
0.0
Mars-Oberfläche
Bildtext einblenden
Die Mars-Oberfläche auf dem Foto der Sonde. Die Farben wurden künstlich verstärkt. Foto: NASA/JPL-Caltech/University of Arizona Foto: dpa

Washington (dpa) - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat ein erstes von einer Sonde aufgenommenes Farbfoto des Rovers «Curiosity» auf dem Mars veröffentlicht. Auf dem Bild sei deutlich zu erkennen, wie die Landung des Roboters das lose Material am Boden aufgewirbelt habe, teilten Nasa-Wissenschaftler mit.


Die Farben des Fotos wurden künstlich verstärkt.

Anzeige

Um «Curiosity» (Neugier) herum sind verschiedene Blautöne zu erkennen. Diese seien in der Realität wahrscheinlich eher grau und zeigten, dass sich an dieser Stelle viele verschiedene Materialien befänden. Aufgenommen hat das Foto die Sonde «Mars Reconnaissance Orbiter» beim Flug über die Landestelle.

Unterdessen sei eine neue Software komplett auf den Rover hochgeladen worden, teilte die Nasa mit. Der Roboter sei jetzt für den Einsatz auf der Oberfläche des Roten Planeten gerüstet und könne alle seine Forschungsinstrumente einsetzen.

Der bislang teuerste und technisch ausgefeilteste Marsrover «Curiosity» war vor rund einer Woche mit einem komplizierten Manöver auf dem Roten Planeten gelandet.

Neuestes Foto der Marssonde