weather-image
27°

Leinen los für «MS Wissenschaft»: Schau über digitale Technik

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das Ausstellungsschiff «MS Wissenschaft» startet am Dienstag in Berlin seine Ausstellung und schippert dann zu seiner großen Städtetour durch Deutschland.


Der umgebaute Lastkahn gehört zum Bundesministerium für Bildung und Forschung und zeigt im Wissenschaftsjahr 2014 eine unterhaltsame Schau zu digitalen Technologien. Dazu gehören Fragen wie: Lassen sich Schwarze Löcher im Weltall mit dem Smartphone aufspüren? Und: Auf welcher Route zieht ein Storch nach Süden?

Anzeige

Das Schiff ist vom 6. bis 11. Mai in Berlin nahe dem S-Bahnhof Friedrichstraße vertäut. Danach geht es über Potsdam und Magdeburg in Richtung Bremen. Zu den weiteren Stationen gehören Dortmund, Bonn, Saarbrücken, Koblenz, Mannheim, Frankfurt (Main), Würzburg und Regensburg. Einen Abstecher macht die «MS Wissenschaft» nach Österreich - und tuckert bis Wien. Die Reise endet am 28. September. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung an Bord ist laut Veranstalter für Kinder ab zwölf Jahren konzipiert.

Tourplan MS Wissenschaft

Ausstellung MS Wissenschaft

Wissenschaftsjahr

Pressemitteilung zum Tourstart