weather-image
29°

Mehdorn: Tegel soll nicht «Premiumstandort» werden

0.0
0.0
Flughafen Tegel
Bildtext einblenden
Flughafen Tegel, der Airport im Norden Berlins. Foto: Hannibal Hanschke/Archiv Foto: dpa

Schönefeld (dpa) - Der Berliner Flughafenchef Hartmut Mehdorn plant nach eigenen Worten nicht, den Flughafen Tegel als «Premiumstandort» weiter zu betreiben. Mehdorn widersprach in einer Mitteilung einem entsprechenden Bericht der «Zeit» vom Vortag.


«Die Behauptungen des Artikels entsprechen im Wesentlichen nicht den Tatsachen, sondern sind lediglich Mutmaßungen des Autors.» Die Zeitung hatte als Quelle ein Strategiepapier der Betreibergesellschaft genannt. Ein solches Papier sei ihm nicht bekannt, hob Mehdorn hervor. «Es bleibt dabei, dass ich im September dem Aufsichtsrat einen Fahrplan zur Eröffnung des BER vorlegen werde.»

Anzeige