weather-image
24°

Kaffee wird billiger

Kaffee
Gute Nachrichten für Koffeinfreunde: Discounter senken die Preise. Foto: Franziska Koark / Archiv Foto: dpa

Düsseldorf (dpa) - Kaffee wird in der untersten Preislage bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr billiger. Der Discounter Aldi hat die Preise für eine Reihe von Kaffeeprodukten gesenkt, die andere Handelskonzerne nun nachvollziehen.


Der Supermarktriese Rewe und dessen Discounttochter Penny wollen in der untersten Preislage Kaffeepreise zum Dienstag hin senken.

Anzeige

Bei Aldi Nord und Aldi Süd verbilligte sich die günstigste 500-Gramm-Packung Kaffee gemahlen um 30 Cent auf 3,29 Euro. Das entspricht einer Preissenkung von gut 8 Prozent. Bei anderen Produkten fiel der Nachlass prozentual nicht so hoch aus. Auch Norma hatte schon am Samstag Kaffeepreise gesenkt.

Bereits im Frühjahr fand eine Preissenkungsrunde bei Kaffee im Lebensmittelhandel statt, sagte Discountexperte Matthias Queck vom Handelsinformationsdienst Planet Retail.

Aldi Nord zu Preissenkungen