weather-image
21°

Inflation verharrt auf dem niedrigsten Stand seit Ende 2010

0.0
0.0
Inflation
Bildtext einblenden
Nahrungsmittel waren im Juli um 3,0 Prozent teurer als im Vorjahresmonat. Foto: Oliver Berg / Archiv Foto: dpa

Wiesbaden (dpa) - Die Inflationsrate in Deutschland ist im Juli auf dem niedrigsten Stand seit Ende 2010 geblieben. Das Preisniveau sei wie schon im Juni um 1,7 Prozent zum entsprechenden Vorjahresmonat angestiegen, teilte das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mit. I


m Monatsvergleich erhöhten sich die Verbraucherpreise um 0,4 Prozent. Die Statistiker bestätigten damit vorläufige Zahlen vom 27. Juli. Energie verteuerte sich demnach im Juli um 4,4 Prozent zum Vorjahresmonat, Nahrungsmittel waren um 3,0 Prozent teurer.

Anzeige