weather-image
13°

Industriepropduktion sinkt

0.0
0.0
Deutsche Industrie
Bildtext einblenden
Karosseriefertigung in Leipzig. Foto: Jan Woitas Foto: dpa

Berlin (dpa) - Die deutsche Industriekonjunktur hat nach zwei starken Monaten einen Dämpfer erhalten.


Im Mai sank die Produktion des Verarbeitenden Gewerbes zum Vormonat um 1,0 Prozent, wie das Bundeswirtschaftsministerium am Montag in Berlin mitteilte.

Anzeige

Es ist der erste Rückgang seit Januar. Das Minus fiel doppelt so stark aus wie erwartet. Im Jahresvergleich verringerte sich die Produktion ebenfalls um 1,0 Prozent. Im April war sie noch um 0,9 Prozent gewachsen.

Der Rückgang im Mai erstreckte sich über alle Sektoren - Industrie, Bau und Energie. Innerhalb der Industrie nahm die Herstellung von Investitionsgütern mit 2,3 Prozent am stärksten ab. Insgesamt habe sich die Produktion zwar leicht abgeschwächt, in der Tendenz zeige sie aber nach oben, erklärte das Ministerium.

Im aussagekräftigeren Zweimonatsvergleich (April/Mai gegenüber Februar/März) stieg die Produktion um 2,0 Prozent. Im Jahresvergleich sank sie leicht um 0,1 Prozent.