weather-image

Gewinne nach Arbeitsmarktdaten - MDax auf Jahreshoch

Frankfurt (dpa) - Gute Daten vom US-Arbeitsmarkt haben am Freitag am deutschen Aktienmarkt für Gewinne gesorgt. Der Dax baute sein Plus am Nachmittag weiter aus und ging mit einem Aufschlag von 1,27 Prozent auf 7.397,87 Punkte aus dem Handel.

Im Vergleich zur Vorwoche legte der deutsche Leitindex damit um zweieinhalb Prozent zu. Der MDax mittelgroßer Werte schloss mit plus 0,98 Prozent bei 11.349,69 Punkten, nachdem er zuvor auf über 11.400 Punkte und damit den höchsten Stand im bisherigen Jahresverlauf gestiegen war. Für den TecDax ging es um 1,03 Prozent auf 829,72 Punkte nach oben.

Anzeige

Positive Nachrichten gab es seitens der US-Wirtschaft: Im September hatte der amerikanische Arbeitsmarkt mit einem deutlichen Rückgang der Arbeitslosigkeit überrascht. Nach einem positiven Handelsauftakt dank guter Vorgaben aus Asien und den USA habe das am deutschen Aktienmarkt für zusätzlichen Rückenwind gesorgt, sagte Analyst Gregor Kuhn vom Broker IG. Die US-Arbeitslosenquote war erstmals seit über dreieinhalb Jahren unter acht Prozent gesunken. Auch die Beschäftigungsentwicklung seit Juli stellt sich angesichts korrigierter Zahlen besser da als zunächst gedacht.