weather-image
-2°

EU-Minister billigen Juncker-Plan für mehr Wachstum

0.0
0.0
Jean-Claude Juncker
Bildtext einblenden
Mit dem Plan will EU-Commissions-Chef Jean-Claude Juncker die Wirtschaft in der Eurozone ankurbeln. Foto: Stephanie Lecocq Foto: dpa

Brüssel (dpa) - Die geplante Wachstumsinitiative zur Ankurbelung der europäischen Wirtschaft hat die Rückendeckung der EU-Staaten.


Die EU-Finanzminister billigten die Pläne in Brüssel, wie die lettische Ratspräsidentschaft mitteilte. Lettland hat derzeit den Vorsitz im Kreis der EU-Staaten.

Anzeige

Das Vorzeigevorhaben von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker soll Investitionen im Umfang von 315 Milliarden Euro anstoßen - das Geld soll größtenteils von privaten Investoren kommen. Das Europaparlament muss ebenfalls zustimmen.