weather-image
13°

Bahn stellt modernisierten Intercity-Zug vor

0.0
0.0
Deutsche Bahn
Bildtext einblenden
Die Bahn will beim polnischen Hersteller PESA Dieselloks kaufen. Foto: Gero Breloer / Archiv Foto: dpa

Hamburg (dpa) - Die Deutsche Bahn stellt heute in Hamburg ihren ersten modernisierten Intercity-Zug vor. Bis zum Jahr 2014 wird die Fernverkehrsflotte laut Konzern grundlegend erneuert. Mehr als 770 IC-Wagen sollen für eine Investitionssumme von rund 250 Millionen Euro neu gestaltet werden.


Die Waggons sollen unter anderem neue Inneneinrichtungen erhalten. Auch die Bordrestaurants und Bistrowagen werden an das heutige ICE-Design angepasst. Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2012 plant die Bahn, die erste Intercity-Linie Stuttgart-Köln-Hamburg überwiegend auf die modernisierten Wagen umzustellen.

Anzeige