weather-image
13°

Audi auf dem Weg zu neuem Verkaufsrekord

0.0
0.0
Audi
Bildtext einblenden
Sowohl Oberklasse-Modelle als auch Geländewagen sind Audi zufolge gefragt. Foto: Sven Hoppe Foto: dpa

Ingolstadt (dpa) - Der Autobauer Audi sieht sich auf Kurs für sein Verkaufsziel von 1,7 Millionen Wagen in diesem Jahr.


Bis Ende September setzte die VW-Tochter knapp 1,3 Millionen Autos ab und damit zehn Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Neben dem neuen A3-Modell habe Audi vor allem von vielen Bestellungen für die Oberklasse-Modelle A6, A7 und A8 profitiert, teilte das Unternehmen in Ingolstadt mit. Auch Geländewagen waren gefragt.

Anzeige

Der Umsatz legte in den ersten drei Quartalen um 6,3 Prozent auf gut 39 Milliarden Euro zu. Unter dem Strich verbuchte Audi einen Gewinn von 3,4 Milliarden Euro nach 3,1 Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum.

Vor zwei Monaten hatte Audi sein Verkaufsziel für 2014 vor allem dank guter Geschäfte in China und den USA auf 1,7 Millionen heraufgesetzt: Ursprünglich hieß es, es sollten deutlich über 1,6 Millionen Wagen verkauft werden. 2013 waren es 1,58 Millionen Autos.

Website Audi AG