weather-image

Anleger nehmen wegen des Handelsstreits Gewinne mit

0.0
0.0
Dax
Bildtext einblenden
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen Foto: dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Die neue Zuspitzung des Handelskonflikts zwischen China und den USA hat am Montag einen Kursrutsch am deutschen Aktienmarkt ausgelöst.


Nach der Dax-Rally der vergangenen Monate machten die Anleger nun Kasse: Der Leitindex fiel bis gegen Mittag um 2,15 Prozent auf 12.145,48 Punkte. Am Freitag hatte das Börsenbarometer mit 12 435 Punkten den höchsten Stand seit September erreicht.

Anzeige

Der MDax der mittelgroßen Werte sackte zum Wochenstart um 2,13 Prozent auf 25.407,94 Punkte ab. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stand zuletzt ähnlich deutlich im Minus.

US-Präsident Donald Trump fuhr den Börsenbullen in die Parade: Unmittelbar vor einer neuen Runde in den seit Monaten laufenden Handelsgesprächen hatte Trump am Wochenende überraschend ankündigt, die bereits geltenden Sonderzölle auf Wareneinfuhren aus China im Wert von 200 Milliarden US-Dollar würden schon von diesem Freitag an von bisher 10 auf 25 Prozent erhöht. Chinas Börsen knickten daraufhin am Morgen deutlich ein.

Europaweit litten vor allen die sehr konjunktursensiblen Aktien aus der Automobilbranche. So verloren die Papiere von Continental rund 4 Prozent und die Anteilsscheine von Aumann mehr als 7 Prozent.

Auch Stabilus kann sich der Tristesse auf den Automärkten nicht entziehen. Nach dem schwachen zweiten Geschäftsquartal senkte der Spezialist für Gasfedern und Dämpfer erneut seine Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr. Daraufhin sackten die Aktien im Nebenwerte-Index SDax um mehr als 4 Prozent ab.

Zu den Schlusslichtern im MDax gehörten die Papiere von Dürr mit einem Minus von rund 6 Prozent. Sowohl die Baader Bank als auch das Analysehaus Warburg Research hatten ihre Kaufempfehlungen für die Anteilsscheine des Anlagenbauers gestrichen. Am Index-Ende knickten die Papiere von Hochtief um gut 8 Prozent ein. Händler verwiesen auf einen Kursrutsch der Aktien der australischen Tochter Cimic.