weather-image
18°

Threema kritisiert Datenschutz beim Rivalen WhatsApp

Berlin (dpa) - Die Macher der auf Verschlüsselung fokussierten Kurznachrichten-App Threema haben kritisch auf die Einführung besserer Sicherheitsvorkehrungen beim Konkurrenten WhatsApp reagiert.

Apps
Die Ankündigung der Komplett-Verschlüsselung beim Messaging-Platzhirsch WhatsApp mit seinen über 600 Millionen Nutzern könnte Threema künftig treffen. Foto: Oliver Berg Foto: dpa

Threema sei «immer noch das bessere WhatsApp», erklärte das Unternehmen aus der Schweiz. Threema kritisierte unter anderem, dass Nutzer ihre WhatsApp-Profile mit der Handynummer verbinden müssten. Daher «sind bei WhatsApp nach wie vor eindeutige Rückschlüsse auf die Identität des Nutzers möglich».

Anzeige

Threema kann auch ohne die Angabe einer E-Mail-Adresse oder Telefonnummer genutzt werden. Die App ist eines der beliebsten Smartphone-Programme für verschlüsselte Kommunikation. Sie führt regelmäßig die Verkaufscharts in den App-Store an.

Die Ankündigung der Komplett-Verschlüsselung beim Messaging-Platzhirsch WhatsApp mit seinen über 600 Millionen Nutzern könnte Threema künftig treffen.