weather-image

Mehr als 4,8 Millionen Tweets beim Champions-League-Finale

0.0
0.0
Bayern-Fans
Bildtext einblenden
Bayern-Fans vor Beginn des Finales im Londoner Wembley-Stadion. Foto: Peter Kneffel Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das deutsche »Wembley-Finale« hat auch im Netz für Hochbetrieb gesorgt. Beim Internet-Dienst Twitter wurden rund um das Champions-League-Endspiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund mehr als 4,8 Millionen Tweets registriert.


Auf dem Höhepunkt beim Schlusspfiff kam es zu 117 601 Tweets pro Minute, beim Siegtreffer von Arjen Robben wenige Minuten zuvor wurde 107 229-mal gezwitschert. Robben war ohnehin der Twitter-König am Samstag. In mehr als einer Million Einträgen war der Niederländer der meist erwähnte Spieler.

Anzeige

Twitter-Daten zum Finale