weather-image
17°

Jeder vierte Online-Shopper kauft via Smartphone und Tablet

Frankfurt/Main (dpa) - Wer im Internet einkauft, tut das nach einer Studie immer häufiger auch unterwegs mit einem Smartphone oder Tablet.

Online-Einkauf
Der Studie zufolge nutzen rund 44 Prozent der Online-Shopper ihr Smartphone zum Preisvergleich im Laden. Foto: Laurin Schmid Foto: dpa

«Etwa jeder vierte Konsument nutzt ein Mobilgerät mindestens einmal im Monat für den Online-Einkauf, 2011 tat dies noch nicht einmal jeder neunte Befragte», berichtete die Beratungsgesellschaft PwC am Donnerstag. Das habe eine Umfrage unter 1000 Menschen ergeben, die bereits mindestens einmal etwas im Internet bestellt haben.

Anzeige

Anstatt Online-Bestellungen abends vom heimischen PC aus zu verschicken, steuerten Verbraucher unterwegs Shopping-Apps und Webseiten an, erklärte PwC-Handelsexperte Gerd Bovensiepen.

Zudem nutzten 44 Prozent der Online-Shopper ihr Smartphone zum Preisvergleich im Laden. Etwa jeder Dritte hole zusätzliche Informationen zu den angebotenen Produkten ein.