weather-image
27°

Bitkom: Digitalisierung ist Wachstumstreiber in Deutschland

Berlin (dpa) - Informations- und Kommunikationstechnologie hat sich laut einer aktuellen Studie zu einem wichtigen Wachstumstreiber für die deutsche Wirtschaft entwickelt.

Dieter Kempf
Dieter Kempf, Präsident des Branchenverbands Bitkom. Foto: Daniel Karmann Foto: dpa

Die Digitalisierung habe 2012 zur Wertschöpfung in Deutschland 144,9 Milliarden Euro beigetragen, teilte der Bitkom am Mittwoch mit.

Anzeige

«Das sind fast sechs Prozent der gesamten bundesdeutschen Wertschöpfung in diesem Jahr», sagte Dieter Kempf, Präsident des Branchenverbands.

Vielleicht sei die Digitalisierung zu beginn der PC-Ära einmal ein Jobkiller gewesen, heute schaffe sie Arbeitsplätze. 1,46 Millionen Menschen seien 2012 der vom Forschungsinstitut Prognos erstellten Studie zufolge zusätzlich beschäftigt worden.