weather-image

Xavas mit «Gespaltene Persönlichkeit» an Chartspitze

Berlin/Baden-Baden (dpa) - Mit der Sieger-Trophäe vom Bundesvision Song Contest im Gepäck sind Xavas direkt an die Spitze der Charts gestürmt. Xavier Naidoo und Kool Savas landen mit ihrem neuen Album «Gespaltene Persönlichkeit» auf dem ersten Platz, wie die Marktforscher von Media Control am Dienstag in Baden-Baden mitteilten.

Am Freitag hatte das Duo noch für Baden-Württemberg den Bundesvision Song Contest gewonnen. Auf Erfolgskurs segelt auch die britische Band Mumford & Sons mit ihrem zeitlosen Folkrock: Das Quartett aus London steigt mit seinem zweiten Album «Babel» auf Rang zwei ein. Auf Platz drei folgt «Uno», die neue Platte von Green Day.

Anzeige

In den Single-Charts haben sich Asaf Avidan & The Mojos mit «One Day/Reckoning Song» wieder an die Spitze zurückgekämpft. Auf Rang zwei folgt Lena mit ihrer neuen Single «Stardust». Marteria, Yasha & Miss Platnum rutschen mit «Lila Wolken» von der eins auf die drei.

Zweitbester Neueinsteiger sind Schiller, die gemeinsam mit Unheilig «Sonne» aufgenommen haben und auf Platz 12 liegen. Fritz Kalkbrenner startet mit «Get A Life» auf der 22. Die kompletten Charts werden offiziell erst am Freitag veröffentlicht.