weather-image
18°

«Schatzritter»: Uninspirierte Abenteuergeschichte

Berlin (dpa) - Meerjungfrauen, Goldschätze, alte Burgruinen: der Stoff aus dem Kinderträume gemacht sind. Der elfjährige Jeff beschäftigt sich den ganzen Tag mit der Sage von Melusina, eine Märchengestalt, die alle sieben Jahre erscheinen soll.

«Schatzritter»
Vom Fernseherfolg «Wanderhure» in die luxemburgische Sagenwelt: Alexandra Neldel in «Schatzritter». Foto: Farbfilm Foto: dpa

Bis auf einmal wirklich eine geheimnisvolle Frau auftaucht. Danach können alle Verbote des Vaters Jeff nicht aufhalten dem ganzen auf die Spur zu kommen. Die Regisseurin Laura Schroeder bedient sich eines traditionsreichen Stoffes, mit dem sie einen leichten Abenteuerfilm für Kinder erzählen möchte. Mit Alexandra Neldel («Die Wanderhure») und Clemens Schick.

Anzeige

(Schatzritter, Luxemburg/Deutschland 2012, 93 Min., FSK ab 6, von Laura Schroeder, mit Alexandra Neldel, Clemens Schick, Anton Glas)

Filmseite