weather-image
17°

Pink durfte als Kind kein MTV schauen

New York (dpa) - Rockstar Pink (32) musste als Kind heimlich Musikvideos schauen. «Meine Mama ließ mich als kleines Mädchen nie MTV sehen. Ich habe trotzdem geschaut und dann Hausarrest bekommen», sagte die Sängerin dem US-Magazin «People».

Pink
MTV war für die kleine Pink tabu. Foto: Andrew Gombert Foto: dpa

«Also bin ich heimlich aus dem Fenster geklettert und zu jemandem gegangen, der MTV hatte.» Am 6. September tritt Pink bereits zum dritten Mal bei der Verleihung der MTV-Videomusikpreise in Los Angeles auf.

Anzeige