weather-image

Neuer Batman-Film startet mit Millionen-Einnahmen

New York/Los Angeles (dpa) - Die Premiere des Batman-Films «The Dark Knight Rises» hat nach ersten Schätzungen in der Nacht zum Freitag in den USA Spitzeneinnahmen erzielt. Zur gleichen Zeit hatte ein Amokläufer im Bundesstaat Colorado 12 Menschen erschossen.

'The dark knight rises'
Christian Bale als Batman. Foto: Ron Phillips/ TM&DC Comics/Warner Bros. Foto: dpa

Die Branchenblätter «Variety» und «Hollywood Reporter» bezifferten die Mitternachtseinnahmen mit bis zu 30 Millionen Dollar (umgerechnet knapp 25 Mio Euro). Der Film war in 3700 US-Kinos angelaufen, am Wochenende sollte er in über 4400 Lichtspielhäusern gezeigt werden.

Anzeige

Bericht bei «Hollywood Reporter»

Bericht bei «Variety»