weather-image
16°

Jagger heizt Gerüchte um Stones-Konzerte an

London (dpa) - Mick Jagger (69) hat die Gerüchte um angebliche Rolling-Stones-Konzerte noch in diesem Jahr angeheizt.

Mick Jagger
Mick Jagger nährt die Hoffnung auf Stones-Konzerte. Foto: Justin Lane Foto: dpa

«Ich bin mir sicher, dass sehr bald etwas auf Facebook über die Tour bekanntgegeben wird. Es wird keine lange Tour, und sowieso nur das erste bisschen davon», sagte Jagger am Montag in einem BBC-Radio-Interview. «Es wird viel früher als Juli. Es könnte schon vor dem Jahresende sein», erklärte der Stones-Frontman geheimnisvoll.

Anzeige

Zuletzt war die Band, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiert, 2007 mit ihrem Album «A Bigger Bang» auf Tournee. Kürzlich nahmen die Rock-Legenden zwei neue Songs auf, «Doom And Gloom» und «One More Shot», die mit auf der neuen Greatest-Hits-Collection «Grrr!» am 12. November veröffentlicht werden sollen. Vor sechs Wochen hatte eine US-Musik-Internetseite berichtet, Jagger und Co. wollten im November einige Konzerte in der Londoner O2-Arena und dem Barclays Centre in Brooklyn geben. Das Management der Band hatte dies aber nicht bestätigt.