Halle Berry will weg aus Los Angeles

New York (dpa) - Hollywood-Schauspielerin Halle Berry (46) will mit ihrer Tochter Nahla aus Hollywood wegziehen.

Halle Berry
Halle Berry leidet darunter, auf Schritt und Tritt von Paparazzi verfolgt zu werden. Foto: Warren Toda Foto: dpa

«Ich kann meine Tochter nicht in L.A. aufwachsen lassen. Dieses kleine Kind lernt gerade die Welt kennen und all diese Leute mit Kameras laufen ihr nach und rufen ihr Dinge über ihre Mutter zu. Sie fängt an, sich als etwas ganz Besonderes und anders zu fühlen. Ich möchte, dass sie sich besonders und anders fühlt, aber nicht aus dem Grund, weil sie mein Kind ist», sagte die Schauspielerin der «New York Times». Als sie das letzte Mal von Paparazzi verfolgt worden seien, habe sie zwei Stunden gebraucht, ihre kleine Tochter so zu beruhigen, dass sie schlafen konnte.

Anzeige

Nahla (4) stammt aus Berrys Beziehung mit dem französisch-kanadischen Model Gabriel Aubry (36). Berry ist mit dem französischen Schauspieler Olivier Martinez (46) verlobt.

Bericht in «New York Times»