weather-image
11°

«Der fliegende Holländer» zum Auftakt in Bayreuth

Bayreuth (dpa) - Die Bayreuther Festspiele beginnen in diesem Jahr mit einer Neuinszenierung der Oper «Der fliegende Holländer». Am Pult wird Christian Thielemann stehen, Regie führt Jan Philipp Gloger. Zum Festspiel-Auftakt am 25. Juli haben sich zahlreiche Prominente aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft angesagt.

Das Jahr vor dem Jubiläum - Bayreuth startet mit dem «Holländer»
Christian Thielemann wird den «Fliegenden Holländer» dirigieren. Foto: David Ebener Foto: dpa

Traditionell wird auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Bayreuth erwartet. Das international bekannte Festival endet am 28. August mit einer «Parsifal»-Aufführung.

Anzeige

Zugleich rüsten sich die Festspiele auch schon für das große Jubiläumsjahr: 2013 wird der 200. Geburtstag des Komponisten Richard Wagner gefeiert. Neben einer Neuinszenierung der Tetralogie «Ring des Nibelungen» planen die Festspielverantwortlichen auch ein Geburtstagkonzert am 22. Mai im Festspielhaus.

Infos zum «fliegenden Holländer»