weather-image
12°

Animiert: 3D-Kinderbuchklassiker «Der Lorax»

Berlin (dpa) - In der Stadt ist die Natur so zerstört, dass Frischluft in Flaschen verkauft werden muss. Der 3D-Animationsfilm «Der Lorax» erzählt nach dem gleichnamigen US-Kinderbuchklassiker von Dr. Seuss von dem zwölfjährigen Ted, der dort für seine Angebetete nach einem echten Baum sucht.

«Der Lorax»
Sprachtalent Danny DeVito spricht den «Lorax» in fünf Sprachen ein. Foto: Universal Foto: dpa

Die Macher des erfolgreichen Animationsabenteuers «Ich - Einfach unverbesserlich» haben für ihr neues Werk Hollywood-Schwergewicht Danny DeVito als Stimme gewonnen. Er spricht nicht nur die amerikanische Version, sondern erstmals auch die deutsche, italienische, spanische und russische Fassung. Ein Zeichentrickspaß für die ganze Familie - etwas arg moralisch.

Anzeige

(Der Lorax, USA 2012, 89 Min., FSK ab 0, von Chris Renaud, Chris Meledandri und Janet Healy, mit den Stimmen von Danny DeVito, Florian Halm, Jannik Schümann und Ivonne Greitzke)

Filmseite