weather-image
22°

Weitere Praktika in den Ferien machen

0.0
0.0

Bei der Berufsorientierung sollten Jugendliche sich nicht nur auf das Pflichtpraktikum in der Schule verlassen. Es ist auf jeden Fall ratsam, in den Ferien weitere zu absolvieren, sagt etwa Expertin Judith Meißmer. So haben Jugendliche den Vergleich, wie unterschiedlich das Arbeitsleben in den Firmen aussieht, erzählt die Expertin in der Zeitschrift »Handfest« (Ausgabe 6/2015) des Deutschen Handwerkskammertags. Im besten Fall knüpfen sie auf diesem Weg schon Kontakt zu dem Unternehmen, in dem sie später ihre Ausbildung machen. dpa


 
Anzeige