weather-image
12°

Teisendorfer geehrt

0.0
0.0

Teisendorf. 20 Schüler der Mittelschule Teisendorf wurden im Rahmen der Entlassfeier im Gasthof »Alte Post« für ihr Engagement als Schülerlotsen beziehungsweise für ihre Erfolge im Leistungsschreiben geehrt.


Bernhard Glück verlieh Simon Hilger und Simon Maier aus der Klasse M 10b für vier Jahre Dienst sowie Korbinian Mösenlechner und Tobias Prantler aus der Klasse 9b für drei Jahre Dienst mit der Kelle zur Sicherung des Schulwegs eine Urkunde.

Anzeige

Anschließend würdigten die Fachlehrerinnen Christine Glück (M 10a) und Maria Riedl (M 10b) die Erfolge der Schüler beim »Bayerischen Schülerleistungsschreiben«. Wie Glück betonte, gehört gerade im Zeitalter des Computers das Erlernen des Zehn-Finger-Tastschreibens zu den wichtigsten Fertigkeiten. Heuer nahmen 52 Schüler der Klassen sechs bis zehn daran teil. Die höchste Anschlagszahl mit 2493 Anschlägen in zehn Minuten hatte Alexandra Thanbichler aus der Klasse M 10a, gefolgt von Klassenkameradin Lena Desalla mit 2103 Anschlägen.

Darüber hinaus gratulierte Glück den 10a-Schülern Barbara Diener, Marlene Gruber, Lena Hafner, Katharina Hagenauer, Benjamin Pöllner, Denise Spickenreuther und Laura Weilch. Die erfolgreichen Teilnehmern der 10b beglückwünschte Maria Riedl. Hier bekamen gleich zehn Schüler Urkunden: Christina Becker, Corinna Hura, Anna Knoll, Simon Maier, Marion Rehrl, Anna Reischl, Dominik Riedlberger, Sandra Stöver, Franziska Strobel und Monika Surrer. vm