weather-image
21°

»Schiff ahoi«: Mittelschüler setzen Segel

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Aus »Landratten« werden gewiefte Segler: Die Mittelschule Waging bietet für Interessierte eine Arbeitsgemeinschaft Segeln an.

Waging am See. Eine große Abwechslung ist die Arbeitsgemeinschaft Segeln an der Mittelschule in Waging. Dank der Unterstützung durch den Waginger Segel-Club, der unentgeltlich Segelboote, ein begleitendes Motorboot und seine Anlagen zur Verfügung stellt, kann auch in diesem Jahr wieder eine Gruppe von Schülern in die Geheimnisse des Segelsports eingeführt werden.


Vorliek, Gaffel, Curry-Klemme, Schot oder Persenning sind keine Vokabeln irgendeiner Fremdsprache, sondern Fachbegriffe der Nautik, die die Schüler aber ähnlich wie Vokabeln lernen müssen, um etwas theoretisches Rüstzeug zu bekommen. Auf dem Wasser lernen sie dann unter der Anleitung ihres Trainers Elmar Schwarz die Grundlagen des Segelns kennen. Halsen, wenden, abfallen, anluven, fieren oder dichtnehmen sind Tätigkeiten im Boot, die große Konzentration und Koordination verlangen.

Anzeige

Wenn diese Truppe nicht den Spaß verliert und auch im nächsten Schuljahr zusammenbleibt, dann kann ein Aufbaukurs angeboten werden, bei dem die Kinder in Zwei-Mann-Boote wechseln. he