weather-image
14°

Adventskonzerte im Altenheim

0.0
0.0

Siegsdorf/Ruhpolding – Im Rahmen des Projekt-Seminars »Kultur frei Haus« organisierten Schülerinnen des Annette-Kolb-Gymnasiums Adventskonzerte in den Seniorenheimen in Siegsdorf und Ruhpolding.


Ziel des Projekts ist es, Leuten, denen es nicht möglich ist, außer Haus zu gehen, Kultur oder Musik ins Haus zu bringen und ihnen damit eine Freude zu bereiten. Drei verschiedene Musikgruppen und ein sehr abwechslungsreiches Programm begeisterte die Senioren in den beiden Altenheimen.

Anzeige

Für das SenVital Senioren- und Pflegezentrum in Ruhpolding hatten sich Verena Eisenberger und Lena Hedlmayer ein Programm überlegt. Begonnen hat das Konzert mit adventlichen Liedern des Gitarrenensembles »Guitarissima« unter der Leitung von Margret Regner.

Weihnachtslieder gemeinsam angestimmt

Simone und Christina Kecht erfreuten im Anschluss mit Gitarre und Gesang die Gäste mit bekannten Weihnachtsliedern, bei denen alle fleißig mitsangen. Sebastian Hallweger und Josef Hechenbichler rundeten das umfangreiche Programm mit Ziach und Gitarre ab.

Für das Siegsdorfer Seniorenheim hatten die Schülerinnen Julia Klein und Verena Heckl ein weihnachtliches Konzert organisiert. Es musizierte die Hammerer Hausmusi mit Gitarre, Harfe, Ziach und Hackbrett und teilweise auch noch in Begleitung von Gesang. Währenddessen gab es Kaffee und Plätzchen in der gut gefüllten Caféteria.

Nicht nur die Neugier, sondern vor allem die strahlenden Gesichter der Bewohner zeigten den Schülerinnen, wie einfach es ist, mit Musik Begeisterung zu erzeugen und den Senioren eine Abwechslung zum Alltag zu bieten. fb