weather-image
19°

44 Schülermannschaften aus Oberbayern traten im Skilanglauf an

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Sie landeten in der Wettkampfklasse Mädchen III auf dem ersten Platz (von links): Lena Scheck, Lisa Moser, Lena Hartl, Leonie Hammerschmid und Emily Bodenstein.

Reit im Winkl – Bei besten Schneeverhältnissen, Traumwetter und optimal präparierten Loipen waren 44 Mannschaften aus 19 oberbayerischen Schulen beim Bezirksentscheid im Skilanglauf in Reit im Winkl am Start. Auch viele Schulmannschaften aus der Region gingen an den Start.


Auf der 2,2 Kilometer langen Strecke sprinteten die Schulteams in verschiedenen Wettbewerbsklassen um die Plätze. Die Schule mit den meisten Teilnehmern war auch heuer das Chiemgau-Gymnasium Traunstein, das mit fünf Mannschaften an den Start ging. Mit vier Mannschaften trat der Mittelschulverband Chiemgau Süd an.

Anzeige

In der Wettkampfklasse Buben III siegte das Team der Achental-Realschule Marquartstein, vor dem Chiemgau-Gymnasium Traunstein. In der Klasse Buben IV gewann die Mannschaft vom Gabriel-von-Seidl-Gymnasium aus Bad Tölz, vor der Achental-Realschule Marquartstein und der Mittelschule Chiemgau Süd.

Bei den Mädchen siegte in der Wettkampfklasse III die Mannschaft der Achental-Realschule vor dem Gabriel-von-Seidl-Gymnasium Bad Tölz und der St.-Ursula-Realschule Hohenburg-Lenggries. Sieger in der Wettkampfklasse Mädchen IV wurde das Chiemgau-Gymnasium vor dem St.-Irmengard-Gymnasium Garmisch-Partenkirchen und dem Werdenfels-Gymnasium Garmisch-Partenkirchen.

Mit neun Mannschaften gut besetzt war die Wettkampfklasse IV mit den Mixed-Mannschaften. Hier liefen bis zu drei Mädchen und drei Buben gemeinsam in einem Team. Die besten zwei Laufzeiten der Mädchen und Buben einer Mannschaft werden gewertet. Äußerst knappe Zeitabstände der Gesamtlaufzeiten entschieden die ersten drei Plätze. Sieger wurde das Gymnasium CJD Christophorusschule Berchtesgaden, den zweiten Platz belegte das Ludwig-Thoma-Gymnasium aus Prien und auf den dritten Platz kam das Landschulheim Marquartstein.

Den Rahmenwettbewerb Wettkampfklasse Buben II gewann die Mannschaft vom Chiemgau-Gymnasium, den zweiten Platz belegte die Reiffenstuel-Realschule Traunstein, vor dem Landschulheim Marquartstein. Bei den Mädchen setzte sich in der Wettkampfklasse II die Mannschaft der Mittelschule Chiemgau Süd durch, Platz zwei ging an das Annette-Kolb-Gymnasium. fb