weather-image
22°

Das Eis schmilzt weiter im Rekordtempo – auch am Großglockner

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Die Gletscherschmelze setzt sich auch in diesem Jahr unvermindert fort – auch am Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs (3798 m). Unser Leser Franz Lankes aus Oberteisendorf hat dies jetzt auch eindrucksvoll dokumentieren können und er hat die Bilder auch der Bergsteigerredaktion gebracht.

Anzeige

Das zweite Bild (unten) aus der Zeitschrift des Deutschen und Österreichischen Alpen-Vereins zeigt die Pasterze am Großglockner im Jahr 1923, das erste Bild (oben) ist erst vor wenigen Tagen entstanden und hat in etwa die gleiche Perspektive. Franz Lankes selbst drückte dabei auf den Auslöser.

Gut 96 Jahre liegen also zwischen den beiden Fotos und die Gletscherschmelze ist darauf mehr als deutlich sichtbar. »Ich war wirklich sehr schockiert, als ich das gesehen habe«, erzählt Franz Lankes, Der begeisterte Bergsteiger selbst stand übrigens insgesamt sechsmal am Gipfel des Großglockners.

Bildtext einblenden

(SB/Fotos: Lankes)