Raumstation ISS nach russischem Raketentest evakuiert

Russland soll eine Rakete im All getestet und damit einen eigenen Satelliten zerstört haben. Die Konsequenz, so der Vorwurf der US-Regierung: Eine Trümmerwolke - die nun Astronauten bedroht. Die Nasa nennt Russlands Vorgehen rücksichtslos und gefährlich.
Mehr Videos