Protest gegen Höcke und Pegida in Dresden

Am Montag hat sich in Dresden ein breites Bündnis gegen die nationalistische und ausländerfeindliche Pegida-Bewegung sowie den Auftritt von AfD-Rechtsaußen Björn Höcke formiert. Er verharmloste das Coronavirus und bestritt, dass es jemals eine epidemische Lage in Deutschland gab.
Mehr Videos