weather-image
15°
Einsätze

PKW kracht in Brückengeländer, Petting 22.07.2014

In der Nacht von Montag auf Dienstag ereignete sich kurz vor Mitternacht ein Unfall auf der Staatsstraße 2104. Ein PKW fuhr von Petting in Richtung Waging, als er auf Höhe Musbach  nach links von der Fahrbahn abkam und gegen ein Brückengeländer krachte. Darauf wurde das Fahrzeug noch rund 50 Meter weitergeschleudert und der Motor herausgerissen. Eine Person wurde mittelschwer verletzt in das Krankenhaus Traunstein gebracht. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, ob sich noch eine zweite Person im Auto befand und vermutlich irgendwo verletzt rumliegt, durchsuchten Feuerwehr und Polizei die Umgebung. Über den Grund für den Unfall und wer schlussendlich den Wagen fuhr, wird mit der Pressemitteilung der Polizei berichtet. Die Straße war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Im Einsatz waren zwei Notärzte und zwei Rettungswagen vom BRK, die Feuerwehr Petting und der First Responder der Feuerwehr Waging.