Einsätze

Inzell - Brand einer Sauna im Badepark Inzell 20.03.2014

Am Donnerstagvormittag gegen 10.15 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand alarmiert. Eine Sauna des Inzeller Schwimmbads in der Schwimmbadstraße fing Feuer. Laut Informationen der Polizei vor Ort wurde die Sauna am Morgen ganz normal in Betrieb genommen. Die Brandursache ist bisher noch nicht geklärt, die Polizei geht allerdings von einem technischen Defekt aus.

Bei dem Einsatz war ein Großaufgebot der Feuerwehren des Landkreises Traunstein im Einsatz. Bei den Löscharbeiten wurde ein Kamerad der Feuerwehr mit einer Rauchvergiftung und zwei mit Brandverletzungen verletzt in das Krankenhaus Traunstein gebracht. Den Gästen des Schwimmbades ist nichts passiert. Die Polizei geht derzeit von einem Schaden zwischen 80.000 – 100.000€ aus. Die Kripo Traunstein ermittelt derzeit die Brandursache.