weather-image
-3°
Einsätze

Eisenärzt: Baum stürzt auf Zug - Fahrgäste evakuiert

 
 

Am Sonntagabend, den 06.01.2019, kam es zu einem Bahnunglück auf der Strecke Traunstein – Ruhpolding. In den späten Abendstunden befuhr ein Zug der Deutschen Bahn die Strecke in Richtung Ruhpolding. Kurz vor der Haltestelle in Eisenärzt, wo die Bahnstrecke die Staatsstraße kreuzt, fiel genau in diesem Moment ein Baum auf die Bahn herab. Den neun evakuierten Bahngästen ist zum Glück nichts passiert. Derzeit wird versucht mit einem Autokran einer Spezialfirma den umgestürzten Baum zu entfernen. Im Anschluss soll mit einer Diesellok der Zug weggeschoben werden, damit die Oberleitungen repariert werden können. Die Feuerwehren Eisenärzt, Siegsdorf und Ruhpolding mussten die St2098 für mehrere Stunden komplett sperren und den Verkehr umleiten. Die Polizei Ruhpolding nahm den Vorfall auf. FDL/AKI