weather-image
Jahrgang 2008 Nummer 40

Die Ehrenbürger der Stadt Traunstein: Josef Wispauer

Joseph Wispauer (1822-1894)

Joseph Wispauer (1822-1894)
Geboren am 12. November 1822 in Traunstein, verstorben am 19. August 1894 in Traunstein, Kaufmann, Bürgermeister 1873 bis 1878, »Chiemsee-Administrator«, Träger des Verdienstordens vom heiligen Michael.

Die Verleihung erfolgte mit Beschluss vom 8. März 1887 »in Würdigung der vorzüglichen Verdienste desselben um die Stadt Traunstein«. Während seiner Amtszeit als Bürgermeister wurde Traunstein am 14. Mai 1876 zur kreisunmittelbaren Stadt – dem heutigen Status »kreisfrei« gleichzusetzen – erhoben. Bereits Wispauers gleichnamiger Vater bekleidete von 1842 bis 1845 das Amt des Bürgermeisters. (Æ Wispauerstraße)


Franz Haselbeck



40/2008